Kurs aufsetzen und weiterbearbeiten

Die Kurse sind das Herzstück von PAUL. Du kannst sie auf der Lernplattform für die Begleitung deines Unterrichts und zur Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen nutzen oder auch für die Dokumentation deiner Abschlussarbeit.

Je nach Bedürfnis und Anwenderkenntnissen kannst du einfache oder komplexe Systeme aufbauen und sie nach deinem Geschmack gestalten. Teilnehmende einladen und Kurse privat, nur für dich oder eine definierte Gruppe und öffentlich freischalten.

Tipp: Kurse einmal anlegen; dann für das kommende Semester duplizieren oder einfach unsere Templates durch Import nutzen. So kannst du Zeit sparen!


Du willst mehr wissen?

FAQ zum Thema Kursdesign

Zuletzt geändert: Monday, 16. April 2018, 11:19