Blog entry by Renato Soldenhoff

Picture of Renato Soldenhoff
by Renato Soldenhoff - Thursday, 29 April 2021, 9:26 AM
Anyone in the world

Kann eine Website nachhaltig gestaltet werden?

Denn das Internet wurde uns als nachhaltige Alternative zu physischen Dingen und Aktivitäten verkauft. Es entpuppt sich jedoch selbst als ein grosser und wachsender Energieverbraucher.

Vom Projekt Destination Digital des Programms Digital Skills & Spaces luden wird den Journalisten Kris De Decker an die  ZHdK ein, der spannende Antworten liefert. Seine Website vom Low Tech Magazine ist so gestaltet, dass sie den Energieverbrauch minimiert: sie ist statisch (wird «nur» alle 24h aktualisiert), sie verwendet Standardschriften, reduzierte Bilder und keine Tracker. Die Website ist solarbetrieben: bleibt die Sonne etwas länger weg, geht die Website offline.
https://solar.lowtechmagazine.com/about.html


Size of an average website (Screenshot aus der Präsentation von Decker).


Seine Herangehensweise spornt an, bei der Gestaltung von digitalen Services dem Energieverbrauch mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und es bringt den Aspekt der Zeit im Internet aufs Parkett: muss alles immer und überall verfügbar sein? Durch den eigenen Server und die Solaranlage zeigt er auch pointiert auf, «dass das Internet keine 'Cloud', sondern eine grosse Hardware Infrastruktur» ist.

Angehörige der ZHdK können die Aufzeichnung der Präsentation nachschauen.

Weitere Links:
— https://www.notechmagazine.com 
— https://solar.lowtechmagazine.com

Associated Course: CAS DTEC 2021
[ Modified: Thursday, 29 April 2021, 9:35 AM ]

Comments

  • Picture of Torsten MaasTorsten Maas - Thu, 29 Apr 2021, 2:16 PM
    Merci fürs Teilen – sehr, sehr inspirierend/lehrreich.