loader image
Skip to main content

Blog entry by Elena Landolt

Anyone in the world

In der Pfadi wird fast jeden Samstag ein Feuer gemacht. Dieses erlernen, wie eine Feuerstelle auszusehen hat und aufgebaut werden muss, wird als Pfadikind gelernt. Zu Beginn wird noch viel von den Leiter:innen geholfen, nach einigen Feuern können die Kinder schon ziemlich selbstständig Feuer machen und wissen, welche Materialien es dazu benötigt. Die Belohnung ist dabei das Essen, welches auf dem Feuer zubereitet werden kann. Ausserdem können sie Abzeichen für ihr Pfadihemd sammeln, um zu zeigen, was sie bereits gelernt haben. 

Die Kinder lernen und können dann den neuen Kinder ihr eigenes Wissen weitergeben. Sie wissen nach einer Weile, dass sie zum Bräteln ein Feuer brauchen. 

Comments