Wie kann ich einen bestehenden Kurs auf PAUL mit «Meine Lehrveranstaltungen» auf dem Intranet verbinden?

Dein Kurs auf PAUL  (Plattform für Austausch und Lernen) kann mit der Detailbeschreibung deiner «Lehrveranstaltungen» auf dem Intranet verlinkt werden.  Diese Verlinkung wird vorerst nur Dozierenden/Leitungspersonen angezeigt.

Erfahre in diesem Beitrag, wie du 1. einen neuen Kurs erstellen kannst, 2. einen bestehenden Kurs verlinken kannst und 3. was die Vorteile dabei sind. Und wenn du PAUL überhaupt nicht kennst, dann klicke hier. 


1. Neuer Kurs erstellen
 

  1. Melde dich bei PAUL an.
  2. Klicke in der Detailbeschreibung deiner «Lehrveranstaltung» auf den PAUL–Button, so dass nachfolgend die sechsstellige ID deines Kurses erscheint: XXXXXX
    (Du findest die ID auch in der URL der Detailbeschreibung, siehe Punkt 2.2).
  3. Lege jetzt einen neuen Kurs an und deine Kurs-ID wird direkt eingetragen.

 

2. Bestehender Kurs verbinden

  1. Öffne die Detailbeschreibung deiner «Lehrveranstaltung»
  2. Kopiere in der URL des gewünschten Kurses die sechststellige ID – z.B. https://intern.zhdk.ch/?kurs/detail&id=XXXXXX
  3. Öffnen im gewünschten PAUL-Kurs die Grundeinstellungen und trage diese ID bei Allgemeines unter Kurs-ID ein.
  4.  Video-Tutorial


3. Vorteile

Dein PAUL-Kurs ist durch die Verlinkung – vorerst nur für Leitungspersonen/Dozierende – bequem aus dem Intranet abrufbar. 
Abhängig vom Interesse werden in Zukunft auch weitere Möglichkeiten in Betracht gezogen, wie beispielsweise: 

  • die automatische Einschreibung von Teilnehmenden
  • das automatische Erstellen von Kursen 
  • et cetera.

» FAQ – Häufig gestellte Fragen