Wie kann ich einen Kurs öffentlichen anbieten und ausgewählte Inhalte den eingeschriebenen Teilnehmenden vorbehalten?

Inhalte eines Kurses öffentlich zu machen, kann zu Kommunikationszwecken hilfreich sein. Dafür muss der Kurs öffentlich geschalten werden und die Inhalte, die den Teilnehmenden vorbehalten sind, definieren.


Schritt 1: Inhalte den Gruppe zuweisen

  1. Kurs im Bearbeitungsmodus öffnen.
  2. Die «Einstellungen» des gewünschten Themas, Materials oder Aktivität anwählen.
  3. Im Bereich Voraussetzungen den Button «Voraussetzung hinzufügen» anklicken.
  4. Rolle wählen und Teilnehmer/in auswählen. Dasselbe kann für Mentor/in wiederholt werden.
  5. Speichern.



Schritt 2: Kurs öffentlich schalten
  1. In der Grundansicht des Kurses auf «Teilnehmern/innen» klicken.
  2. Auf ⚙oben rechts klicken und «Einschreibemethoden» wählen.
  3. Um den Gastzugang zu aktivieren, muss aufs Auge geklickt werden (Auge offen).

» FAQ – Häufig gestellte Fragen